23039803436

Ihr ultimativer Guide für die Haarentfernung zu Hause

von Megan Beech

Ihr ultimativer Guide für die Haarentfernung zu Hause

Nachdem wir die vielen Tücken des Rasierens und Wachsens (eingewachsene Haare, Rötungen, Reizungen und schnelles Nachwachsen) kennengelernt haben, denken wir in diesem Frühjahr über alternative Methoden der Haarentfernung nach. Und da eine professionelle Laser-Haarentfernung nicht die preiswerteste Option ist (die ersten Sitzungen können über 200 Euro kosten), haben wir uns die nächstbeste Lösung überlegt: Laser-Haarentfernungsgeräte für zu Hause.

Wir möchten jedoch hinzufügen, dass Körperhaare etwas völlig Natürliches, Normales und Wunderbares sind, und Sie sollten sich keinesfalls gezwungen fühlen, sie zu entfernen, wenn Sie das nicht wollen - das ist eine persönliche Entscheidung. Aber wenn Sie sich für die Haarentfernung mit dem Laser interessieren, aber ein bisschen Angst davor haben, es zu Hause zu machen, haben wir für Sie das Richtige. Hier erfahren Sie alles, was Sie über die Haarentfernung zu Hause wissen müssen.

Es gibt zwei Arten von Technologien, Laser und IPL, was ist der Unterschied?

IPL und Laser-Haarentfernung sind beides langfristige Verfahren zur Reduzierung des Haarwuchses. Sie funktionieren auf ähnliche Weise und können beide sehr wirksam sein. Beide Behandlungsmethoden verhindern nicht nur das Nachwachsen von Haaren, sondern können auch die Wachstumsgeschwindigkeit der verbleibenden Haare und die Haardicke erheblich reduzieren.

Laser- und IPL-Haarentfernung funktionieren beide nach dem gleichen Prinzip. Das heißt, dass Lichtenergie von Bereichen mit hohem Pigmentgehalt, wie z. B. Haaren, absorbiert wird, die dadurch erhitzt werden. Die Hitze schädigt den Follikel, wodurch das Haarwachstum verlangsamt oder sogar ganz verhindert wird. Der Hauptunterschied zwischen IPL- und Laser-Haarentfernungsgeräten ist die verwendete Lichtquelle. IPL verwendet sichtbares Licht mit breitem Spektrum, während die Laserhaarentfernung die Eigenschaften eines Lasers nutzt.

Wie funktioniert die IPL-Haarentfernung?

IPL steht für Intense Pulsed Light (intensiv gepulstes Licht) und verwendet eine Quelle mit sichtbarem Licht mit breitem Spektrum. Dieses Licht wird speziell gesteuert, um kürzere Wellenlängen zu entfernen, und ist so konzipiert, dass es auf bestimmte Strukturen abzielt. Bei der Haarentfernung zielt es auf das Melaninpigment in den Haaren ab, während es bei anderen Anwendungen, wie der Behandlung von Besenreisern, auf das Hämoglobin im Blut abzielt. Die Lichtenergie wird absorbiert und als Wärmeenergie übertragen, die das Haar erwärmt und den Follikel schädigt.

Vorteile der IPL-Haarentfernung

Da sich das Breitbandlicht auf natürliche Weise ausbreitet, ist die Reichweite von IPL-Haarentfernungsgeräten größer als die von Laser-Haarentfernungsgeräten. Das kann bedeuten, dass die Behandlungszeiten kürzer sind, weil größere Bereiche auf einmal behandelt werden können. Die Behandlungszeiten sind nicht nur kürzer, sondern auch wesentlich billiger, aber es kann sein, dass Sie mehr Sitzungen benötigen, um die gleichen Ergebnisse zu erzielen.

IPL verwendet ein breites Lichtspektrum, was bedeutet, dass es unterschiedlich eingesetzt werden kann. Es kann sehr erfolgreich zur Behandlung einer Vielzahl verschiedener Hautkrankheiten eingesetzt werden. Es kann auch speziell auf verschiedene Haut- und Haartypen innerhalb eines Behandlungstyps abgestimmt werden. So wurde zum Beispiel eine IPL-Variante namens VPL entwickelt, die für Variable Pulsed Light steht. VPL ermöglicht es dem Benutzer, die Einstellungen der Lichtimpulse so zu verändern, dass sie am besten zu der Haut und den Haaren passen, die er behandeln möchte. Die Entwickler haben nämlich erkannt, dass nicht nur verschiedene Hauttöne unterschiedliche Anforderungen an lichtbasierte Haarentfernungsgeräte stellen, sondern auch, dass dickes, dichtes Haar in der Bikinizone eine andere Behandlung erfordert als dünneres Haar am Arm.

Vorbereitung auf die IPL-Haarentfernung

Ein Peeling vor der IPL-Behandlung ist die beste Methode, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen, die das Eindringen der Lichtenergie in die Haut behindern könnten.

Sie müssen den Bereich, den Sie behandeln möchten, rasieren. Wir empfehlen eine Nassrasur mit einem hochwertigen Rasierapparat.

Tipps zur Verwendung eines IPL-Geräts

Stellen Sie eine Erinnerung auf Ihrem Handy ein, um sich an die wöchentlichen Behandlungen zu erinnern. Da Ihr Haar in verschiedenen Phasen wächst, müssen Sie Ihren Körper in der ersten Zeit regelmäßig behandeln, um sicherzustellen, dass alle Haarfollikel verkümmert sind.

Befeuchten Sie Ihre Haut nach den Behandlungen, um sie mit Feuchtigkeit zu versorgen. Verwenden Sie eine Feuchtigkeitscreme oder ein Körperöl, damit Ihre Haut weich und geschmeidig bleibt.

Wie funktioniert die Laser-Haarentfernung?

Die Laser-Haarentfernung nutzt ebenfalls die Fähigkeit, Haare zu erhitzen und Follikel zu schädigen, indem sie mit Lichtenergie bestrahlt werden. Sie unterscheidet sich jedoch insofern von der IPL-Behandlung, als sie sich die besonderen Eigenschaften des Lasers zunutze macht. Laser können extrem kontrolliert werden, so dass sie auf einen kleinen Bereich fokussiert werden und eine große Entfernung zurücklegen können, ohne sich auszubreiten, wie es bei Licht normalerweise der Fall wäre. Außerdem können sie Strahlen erzeugen, die nur eine Lichtfarbe enthalten. Diese Eigenschaften des Lasers können daher für die Laserhaarentfernung genutzt werden. Der Laser kann tiefer in die Pore eindringen und den Follikel mit einem konzentrierten Lichtstrahl bestrahlen, so dass eine gezieltere Behandlung möglich ist.

Vorteile der Laser-Haarentfernung

Aufgrund der Beschaffenheit von Lasern können Laser-Haarentfernungsgeräte das Licht bis in die Poren der Haut bündeln und so näher an den Follikel herankommen, um ihn zu behandeln und letztlich ein Nachwachsen zu verhindern. Das kann bedeuten, dass mit der Laserhaarentfernung viel schneller Ergebnisse erzielt werden können als mit IPL, da die einzelnen Haare schneller auf schädliche Temperaturen erhitzt werden. Daher benötigen Sie möglicherweise weniger Behandlungen zur Laserhaarentfernung, um die gleichen Ergebnisse zu erzielen.

Da die Laser-Haarentfernung spezifischer ist, eignet sie sich auch besser für Menschen mit dunklerer Haut. Das liegt daran, dass dunklere Haut aufgrund des Melaninanteils (Pigment) mehr Licht absorbiert als hellere Haut, so wie auch dunklere Haare mehr Licht absorbieren als hellere Haare. Daher besteht die Gefahr, dass die dunklere Haut erwärmt wird. Da es sich bei Lasern um fokussierte, kleinere Lichtbereiche handelt, eignen sie sich besser für die Behandlung von Menschen mit dunklerer Haut, da sie das Risiko von Verbrennungen im Vergleich zu IPL deutlich verringern. Dennoch sind einige IPL-Systeme auch für die Behandlung dunklerer Haut geeignet.

Tun Laser und IPL weh?

Beim Laser ist dies je nach Benutzer unterschiedlich. Die Benutzer können die Intensität des Diodenlasers einstellen. Bei den höheren Einstellungen können manche Benutzer das Gefühl haben, dass ein Gummiband gegen die Haut schnappt oder ein warmes, stechendes Gefühl auftritt, während andere über keinerlei Unbehagen berichten. Bei der IPL-Behandlung ist dies ebenfalls von Anwender zu Anwender unterschiedlich. Da bei der IPL-Behandlung in jedem Puls verschiedene Wellenlängen verwendet werden und die Strahlung auch auf die Haut um den Haarfollikel herum verteilt wird, empfinden manche Anwender ein höheres Maß an Unbehagen.

Für wen ist die Haarentfernung zu Hause geeignet?

Es ist wichtig, dass Sie sicherstellen, dass die Verwendung von IPL- oder Lasergeräten für Sie und Ihren Hauttyp sicher ist. In unserem Beitrag über die Fitzpatrick-Hauttyp-Skala erfahren Sie mehr darüber, wie Sie das herausfinden können. Die ideale Kombination für viele dieser Geräte ist dunkles Haar und helle Haut. Viele Geräte funktionieren nicht, wenn Ihre Haut dunkel oder Ihr Haar hell ist (blond, grau, weiß oder rot). Lesen Sie die Handbücher gründlich durch, denn sie enthalten alle Anweisungen, auch darüber, wo Sie die Geräte verwenden können und wo nicht.

Die besten IPL-Geräte

SmoothSkin Pure IPL Haarentfernungsgerät

SmoothSkin Pure ist das stärkste IPL-Gerät auf dem Markt, mit 14 Energiestufen und 130 Blitzen pro Minute für schnelle und mühelose, seidig glatte Ergebnisse.

Wählen Sie aus 3 Behandlungsmodi, um Ihre Behandlungen auf Sie zuzuschneiden. Der Power-Modus bietet die höchste Intensität und eignet sich perfekt für die Behandlung hartnäckiger Stellen wie der Bikinizone oder der Achselhöhlen. Im Speed-Modus können Sie große Flächen wie Beine oder Körper schnell behandeln. Wählen Sie den Sanft-Modus für empfindlichere Bereiche. Das Gerät führt dann immer noch eine effektive Behandlung durch, aber mit einer angenehmeren, niedrigeren Energieabgabe.

SmoothSkin Pure scannt automatisch den Behandlungsbereich, um die beste Lichtintensität für Ihren Hautton auszuwählen, damit Sie lang anhaltende Ergebnisse auf Salonniveau erzielen, ohne Kompromisse bei der Sicherheit einzugehen. Mit einer unbegrenzten Anzahl von Blitzen und einem eingebauten UV-Filter bietet dieses Gerät genug Energie für eine lebenslange Behandlung.

Das Gerät ist für Beine, Gesicht, Achselhöhlen und die Bikinizone geeignet, und Sie können bereits nach 12 Wochen Ergebnisse sehen. Außerdem müssen Sie nur alle 4-8 Wochen eine Auffrischungsbehandlung durchführen, was bedeutet, dass Sie Ihre regelmäßige Rasierroutine vollständig ersetzen können.

Wir sind so zuversichtlich, dass Sie nach der Anwendung Ihres SmoothSkin-Geräts von den Ergebnissen begeistert sein werden, dass wir eine 90-tägige Geld-zurück-Garantie anbieten.

SmoothSkin Bare+ IPL Haarentfernungsgerät

Mit diesem ultraschnellen IPL-Haarentfernungsgerät können Sie Ihren gesamten Körper in nur 10 Minuten behandeln und so einen vollen Terminkalender füllen. SmoothSkin Bare+ sendet 100 Blitze pro Minute für schnelle und effektive Behandlungen.

Erzielen Sie in kürzester Zeit seidig glatte Haut und sehen Sie sichtbare Ergebnisse in nur 4 Wochen. Außerdem brauchen Sie nur 2-4 Wochen zwischen den Auffrischungsbehandlungen - Schluss mit der täglichen Rasierroutine.

Philips Lumea Prestige BRI947 IPL Gerät

Philips Lumea verwendet die Intense Pulsed Light (IPL)-Technologie, um das Nachwachsen der Haare zu verhindern. Sanfte Lichtimpulse zielen auf den Haarfollikel in verschiedenen Stadien des Wachstumszyklus, um eine dauerhafte Haarreduzierung zu gewährleisten.

Philips Lumea Prestige BRI947 verfügt über die SenseIQ-Technologie für eine personalisierte Haarentfernung. Der Hautsensor erkennt automatisch Ihren Hautton und wählt die richtige Lichteinstellung für Sie. Die intelligenten Aufsätze passen die Behandlung auch auf Ihre spezielle Körperregion an. Kurz gesagt, er denkt für Sie mit.

Silk'n Infinity 400,000

Silk'n baut auf der weltberühmten HPL-Technologie mit galvanischer Energie und optischer Energie auf. Die Kombination dieser Energien ermöglicht eine noch effizientere Haarentfernung. Sie arbeiten mit 5 verschiedenen Energiestufen zusammen, öffnen die Hautporen und ermöglichen es dem Licht, die Haarfollikel ohne Schmerzen, Reizungen oder eingewachsene Haare zu erreichen.

Das bedeutet, dass Sie Ihre Haare bis zu doppelt so schnell entfernen können und sogar eine Ganzkörperbehandlung in weniger als 20 Minuten durchführen können. Mit 400.000 Lichtimpulsen müssen Sie sich auch keine Gedanken über das Nachfüllen von Kartuschen machen.

Der Silk'n Infinity ist für alle Hauttöne geeignet, auch für die dunkelsten Hautfarben und fast alle Haarfarben. Das gilt auch für Rothaarige, Blondinen und Grautöne. Er verfügt außerdem über einen einzigartigen eingebauten Hautfarbsensor, der verhindert, dass das Gerät einen starken Lichtimpuls abgibt, wenn Ihr Hautton zu dunkel ist. Der clevere Sicherheitsmechanismus bedeutet, dass das Licht nur bei Kontakt mit der Haut abgegeben werden kann.

E-One Clinic Gerät zur dauerhaften Haarentfernung

Dieses Gerät ist eine Weiterentwicklung des Standard-IPL und verwendet die Rapid Intense Pulsed Light-Technologie für eine Behandlung in klinischer Qualität. Es ist eine dauerhafte, sichere und effektive Haarentfernung für den ganzen Körper, die Sie nicht jede Woche durchführen müssen. Dieses Gerät ist so stark, dass Sie stattdessen nur alle 6-8 Wochen eine komplette Behandlung benötigen. Und es ist sogar für blonde Haare und gebräunte Haut geeignet. Die meisten IPL-Geräte sind das nicht. Das E-One Haarentfernungsgerät kann sowohl von Männern als auch von Frauen verwendet werden, und er ist ideal für alle Haardicken (einschließlich Pfirsichflaum im Gesicht und am Kinn). Genießen Sie glattere, babyweiche Haut und weniger Haarwuchs, wenn Sie insgesamt 10-12 Behandlungen durchführen, um die volle Wirkung zu erzielen.

Alle Haarentfernungsgeräte shoppen >

Prev Post

Orgasmen während Ihrer Periode

Next Post

Haarwuchs - Ist es möglich, Haare auf natürliche Weise nachzuwachsen?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen