von Amy Nicholson on

Kegelübungen und Beckenbodentraining- Ein How-To Guide für Frauen

 

In diesem Blogbeitrag bietet Ihnen eine Hier Schritt-für-Schritt-Anleitung bezüglich Kegel Übungen, wie man Sie richtig macht, und welche Geräte Sie verwenden können, um sie durchzuführen.

Was sind Kegelübungen?
Kegel-Übungen stärken die Beckenbodenmuskulatur, die den Uterus, die Blase, den Dünndarm und das Rektum unterstützt. Sie können Kegel-Übungen, auch bekannt als Beckenbodenmuskeltraining, jederzeit ausführen.

Warum Kegel-Übungen wichtig sind
Viele Faktoren können Ihre Beckenbodenmuskulatur schwächen, einschließlich Schwangerschaft, Geburt, Operation, Alterung, Überlastung durch chronischen Husten und Übergewicht.

Sie könnten von Kegel-Übungen profitieren, wenn Sie:

So gehts los:

  • Finde die richtigen Muskeln. Um Ihre Beckenbodenmuskulatur zu identifizieren, stoppen Sie das Wasserlassen mitten in der Strömung. Wenn Sie Erfolg haben, haben Sie die richtigen Muskeln gefunden. Sobald Sie Ihre Beckenbodenmuskulatur erkannt haben, können Sie die Übungen in jeder Position durchführen, wennSie es am einfachsten finden könnten Sie diese Übungen zuerst liegend zu machen.
  • Perfektioniere deine Technik. Spannen Sie Ihre Beckenbodenmuskulatur an, halten Sie die Kontraktion fünf Sekunden lang und entspannen Sie dann fünf Sekunden lang. Probieren Sie es vier oder fünf Mal hintereinander aus. Arbeiten Sie daran, die Muskeln 10 Sekunden lang zusammenzuziehen und entspannen Sie sich für 10 Sekunden zwischen den Kontraktionen.
  • Behalten Sie Ihren Fokus. Konzentrieren Sie sich für die besten Ergebnisse darauf, nur Ihre Beckenbodenmuskulatur zu straffen. Achten Sie darauf, nicht die Muskeln in Ihrem Bauch, Oberschenkel oder Gesäß zu beugen. Vermeiden Sie es, den Atem anzuhalten. Atmen Sie stattdessen frei während der Übungen.
  • Wiederhole Sie diese Übungen dreimal am Tag. Ziel für mindestens drei Sätze von 10 Wiederholungen pro Tag.

Machen Sie es sich nicht zur Gewohnheit, Kegel-Übungen zu verwenden, um Ihren Urinstrahl zu starten und zu stoppen. Wenn Sie Kegel-Übungen durchführen, während Sie Ihre Blase entleeren, kann dies tatsächlich zu einer unvollständigen Entleerung der Blase führen - was das Risiko einer Harnwegsinfektion erhöht.

Wann machen Sie Ihre Kegel?
Machen Sie Kegel Übungen zu einem Teil Ihrer täglichen Routine. Sie können Kegel-Übungen diskret ausführen, egal ob Sie an Ihrem Schreibtisch sitzen oder auf der Couch entspannen.

Wenn Sie Probleme haben
Wenn Sie Schwierigkeiten mit Kegel-Übungen haben, machen Sie sich keine Sorgen, denn es gibt eine Fülle von Geräten, die Ihnen helfen können, Ihre Kraft zu verbessern und diese Übungen mühelos zu machen.

Elvie Beckenbodentrainer

Elvie ist der kleinste verfügbare Kegel-Tracker und weit entfernt von den traditionellen Kegel-Trainern mit seinem glatten, bequemen Entwurf. Das spaßige, wettbewerbsfähige Element, das die App bietet, macht nicht nur das ganze Geschäft interessanter, sondern auch die unmittelbaren Hinweise und Informationen. 

Tenscare Perfect PFE Beckenbodentrainer

Dieses farbenfrohe Gerät ist eine sichere und nicht-chirurgische Lösung, um Ihr Beckenbodenzu stärken, Kontinenz zu optimieren und die sexuelle Intimität zu verbessern. Die TensCare-Technologie ermöglicht eine sanfte Stimulation des Beckenbodens durch eine stromlinienförmige Sonde, die die Muskeln trainiert, um Ihre eigene Muskelkontrolle zu entwickeln. Mit 4 Programmen zur Stärkung des Beckenbodens und einem zusätzlichen Programm für chronische Beckenschmerzen. Die Behandlung dauert nur 20 Minuten pro Tag und kann leicht in Ihren Alltag eingeplant werden.

 

INTIMINA KegalSmart Beckenbodentoner

Der INTIMINA KegelSmart Beckenbodentoner verwendet eine Berührungssensortechnologie, um Ihre Beckenbodenstärke zu registrieren. In 5 Stufen wird die Stärke der Kontraktion von sehr schwach bis sehr stark bewertet, so dass Sie Ihren Fortschritt verfolgen können. Indem Sie eine Routine festlegen, die einfach zu befolgen, sicher zu verwenden und vollständig auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, ist dieses Gerät eine intelligente und einfache Lösung. 

 

vSculpt - Beckenboden Trainer und vaginale Verjüngerungs-Therapie

vSculpt nutzt eine innovative Kombination von Technologien: Rotes und infrarotes Licht, sanfte Wärme und therapeutische Vibration. Es ist die einfache und effektive Lösung, um das vaginale Gewebe und die Muskeln Ihres Beckenbodens zu straffen und zu verjüngen. vSculpt reduziert Beckenentzündungen und Schmerzen und wird von Medizinern empfohlen. Es ist natürlich, hormonfrei, nichtinvasiv, und vor allem sicher.

Wenn Sie weitere Fragen zur Tonisierung Ihres Beckenbodens haben, wenden Sie sich Bitte an unsere Produktexperten unter 0800 182 5145 oder senden Sie eine E-Mail an sales@currentbody.com

Ihr CurrentBody Team