Vielen Dank

Wir fügen das Produkt Ihrem Warenkorb hinzu.

Tenscare Perfect Mama+

Wirksame Schmerzlinderung bei der Geburt

Bewertet mit 5.0 von 5
Basierend auf 1 Bewertung

Tenscare Perfect Mama+

Wirksame Schmerzlinderung bei der Geburt

Bewertet mit 5.0 von 5
Basierend auf 1 Bewertung

4900 5800

Normaler Preis 49,00€ 58,00€

Bequem zahlen mit:

Sommer-Essentials! 16% Rabatt sparen!

Nur solange der Vorrat reicht

Was Sie Wissen Sollten

  • Individuelle, medikamentenfreie Schmerzlinderung
  • Entwickelt für die Verwendung während der Geburt
  • 3 klinisch getestete Programme
  • Der Kontraktions-Timer gibt Ihnen die Kontrolle
  • Kann in der Spätschwangerschaft und nach der Geburt verwendet werden
  • Hilft bei der Laktation nach der Geburt

Offizieller TensCare-Händler
Schließen X

Unsere Expertenmeinung...

Nehmen Sie Ihren Geburtsplan mit dem TensCare Perfect Mama+ selbst in die Hand. Mit der Transcutaneous Electrical Nerve Stimulation (TENS) blockiert dieses Gerät die Schmerzsignale an das Gehirn und löst die Freisetzung von Endorphinen als natürliche Alternative zu Medikamenten aus.

Es handelt sich um ein einfach zu verwendendes, tragbares Gerät, das es Ihnen ermöglicht, Ihre Fortschritte zu verfolgen und die Schmerzlinderung während der Geburt und der aktiven Wehen zu Ihren eigenen Bedingungen zu steigern.

Darüber hinaus können Sie Perfect Mama+ auch in den letzten 3 Wochen der Schwangerschaft und nach der Geburt verwenden, um die Schmerzen nach einem Kaiserschnitt, Dammriss oder Dammschnitt zu lindern.

Was ist in der Box?

  • TENSCare Perfect Mama+
  • Batterien
  • Halskordel
  • Abnehmbarer Gürtelclip
  • Elektrodenpads für den Rücken
  • Elektrodenpads für die Brustwarzen
  • Aufbewahrungstasche
  • Anleitungsbuch

Sie brauchen Hilfe?
Mehr Über CurrentBody
READ MORE

Wirksame, individuelle Schmerzlinderung

Das Perfect Mama+ ist unser bisher fortschrittlichstes TENS-Gerät für die Mutterschaft. Es wird mit einem Wehen-Timer und einem Protokoll geliefert, so dass Sie Ihre Fortschritte während der Wehen verfolgen können, ohne sich um eine manuelle Aufzeichnung kümmern zu müssen.

Das Gerät bietet 3 klinisch getestete voreingestellte Programme und einen Boost-Button zur zusätzlichen Schmerzlinderung während der Wehen, so dass Sie die ultimative Kontrolle haben. Die Elektrodenpads wurden speziell entwickelt, damit Sie sich bequem anlehnen können und das Risiko einer versehentlichen Unterbrechung der Verbindung zwischen den Wehen verringert wird.

Nach der Geburt können die einzigartigen Brust-Elektroden-Pads verwendet werden, um die Laktation einzuleiten und den Stillprozess in den ersten Tagen zu erleichtern.

Weitere Informationen

Kontraindikationen

Verwenden Sie TENS nicht:

- Wenn Sie einen Herzschrittmacher haben oder unter Herzrhythmusstörungen leiden. TENS in unmittelbarer Nähe eines Herzschrittmachers kann einige Modelle beeinträchtigen. Wenn TENS auf der Vorderseite des Halses angewendet wird, kann dies Ihre Herzfrequenz beeinflussen. Sehr starkes TENS auf der Brust kann einen zusätzlichen Herzschlag verursachen.

- Wenn Sie an Epilepsie leiden. TENS kann die Anfallsschwelle beeinflussen. Sie sollten Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie dieses Gerät verwenden.

- In den ersten drei Monaten der Schwangerschaft. Es ist nicht bekannt, ob TENS die Entwicklung des Fötus beeinflussen kann.

- Auf dem Unterleib in den späteren Phasen der Schwangerschaft. Brechen Sie die Anwendung sofort ab, wenn Sie unerwartete Wehen verspüren.

- Beim Autofahren, beim Bedienen von Maschinen oder ähnlichen Handlungen, die eine feine Kontrolle erfordern. Lose Pads, beschädigte Kabel oder plötzliche Änderungen des Kontakts können kurze unwillkürliche Muskelbewegungen verursachen.

- Zur Maskierung oder Linderung nicht diagnostizierter Schmerzen. TENS kann die Diagnose oder das Fortschreiten der Erkrankung verzögern.

Vorsicht

- Seien Sie vorsichtig, wenn das Gerät gleichzeitig mit einem Überwachungsgerät mit am Körper getragenen Elektrodenpads verbunden ist. Dies kann die zu überwachenden Signale stören.

- Starke elektromagnetische Felder (Elektrochirurgie/Mikrowellenherde/Mobiltelefone) können den korrekten Betrieb dieses Geräts beeinträchtigen. Wenn es sich ungewöhnlich zu verhalten scheint, entfernen Sie es von diesen Geräten.

- Nach einer kürzlich erfolgten Operation ist Vorsicht geboten. Die Stimulation kann den Heilungsprozess stören.

Legen Sie keine Elektrodenpads an:

- Auf verletzter Haut. Die Pads könnten eine Infektion begünstigen.

- Auf Haut, die kein normales Gefühl hat. Wenn die Haut gefühllos ist, kann eine zu große Stärke verwendet werden, was zu einer Hautentzündung führen kann.

- An der Vorderseite des Halses. Kann dazu führen, dass sich die Atemwege verschließen, was zu Atemproblemen führt. Kann zu plötzlichem Blutdruckabfall führen.

- Über den Augen. Kann das Sehvermögen beeinträchtigen oder Kopfschmerzen verursachen.

- Über die Vorderseite des Kopfes. Die Wirkung auf Patienten, die einen Schlaganfall oder einen Krampfanfall erlitten haben, ist nicht bekannt. Kann den Gleichgewichtssinn beeinträchtigen. Die Auswirkungen der Stimulation des Gehirns sind nicht bekannt.

- In der Nähe von bösartigen Tumoren. In-vitro-Experimente haben gezeigt, dass Strom das Zellwachstum fördern kann.

Ignorieren Sie keine allergische Reaktion auf die Elektrodenpads. Wenn eine Hautreizung auftritt, beenden Sie die TENS-Behandlung und probieren Sie einen anderen Elektrodentyp aus. Es sind alternative Pads erhältlich, die speziell für empfindliche Haut hergestellt wurden.

Tauchen Sie Ihr TENS-Gerät nicht in Wasser ein und setzen Sie es keiner übermäßigen Hitze aus. Es könnte nicht mehr richtig funktionieren.

Versuchen Sie nicht, das TENS-Gerät zu öffnen. Dadurch wird die Garantie ungültig.

Mischen Sie keine alten, neuen oder unterschiedlichen Batterietypen.

Verwenden Sie dieses Gerät nur mit den vom Hersteller empfohlenen Leitungen, Elektroden und Zubehörteilen. Die Leistung kann von der Spezifikation abweichen.

Wenden Sie sich im Zweifelsfall an Ihren Arzt, Ihre Hebamme oder Ihren Physiotherapeuten für Geburtshilfe.

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der Beschaffenheit dieses Produkts keine Rücksendungen akzeptieren können.

##section2##

##section2heading##

##section2text##

##reviews##


Weitere Informationen

Der Edelstahl in den Metallplatten der Sonde enthält etwas Nickel. Dies könnte eine Reaktion hervorrufen, wenn Sie eine Nickelallergie haben. Eine alternative Goldsonde, die speziell ohne Nickel hergestellt wurde, kann bei TensCare erworben werden.
Vorsicht ist geboten, wenn Sie eine Kupferspirale tragen. Wenn Sie sich unwohl fühlen, brechen Sie die Behandlung sofort ab und fragen Sie Ihren Arzt um Rat.
Es besteht ein geringes Risiko, dass die Gebärmutterwand stimuliert wird, wenn die Spirale nicht korrekt eingesetzt wird.


Pressestimmen

Lesen Sie echte Erfahrungen von Beauty-Insidern & Journalisten in der Beautybranche.


Weitere Informationen

Der Edelstahl in den Metallplatten der Sonde enthält etwas Nickel. Dies könnte eine Reaktion hervorrufen, wenn Sie eine Nickelallergie haben. Eine alternative Goldsonde, die speziell ohne Nickel hergestellt wurde, kann bei TensCare erworben werden.
Vorsicht ist geboten, wenn Sie eine Kupferspirale tragen. Wenn Sie sich unwohl fühlen, brechen Sie die Behandlung sofort ab und fragen Sie Ihren Arzt um Rat.
Es besteht ein geringes Risiko, dass die Gebärmutterwand stimuliert wird, wenn die Spirale nicht korrekt eingesetzt wird.

durchschnittliche Bewertung 5.0 out of 5
Basierend auf 1 Bewertung
  • 5 Sterne
    1 Bewertung
  • 4 Sterne
    0 Bewertungen
  • 3 Sterne
    0 Bewertungen
  • 2 Sterne
    0 Bewertungen
  • 1 Stern
    0 Bewertungen
100% unserer KundInnen würden dieses Produkt Freunden empfehlen
Qualität
Bewertet mit 5 von 5
Ergebnisse
Bewertet mit 5 von 5
Anwendbarkeit
Bewertet mit 5 von 5
1 Bewertung
Bewertet von Ele U., Germany
Verifizierter Kauf
Ich empfehle dieses Produkt
Alter
25-34
Geschlecht
Frau
Bewertet mit 5 von 5
Bewertung gepostet

Super Teil!!!

Ich kann das Gerät wärmstens empfehlen. Ich habe es von Anfang an bei meinen Wehen eingesetzt und konnte diese super gut veratmen. So habe ich die 25 Stunden lange Geburt meines Sohnes ohne jegliche Schmerzmittel oder PDA durchgestanden.

Kann natürlich nicht beurteilen ob es ohne anders gewesen wäre aber es hat mit ein Gefühl von Kontrolle geben und mich von dem Schmerz abgelenkt. Das einzig schmerzhafte was blieb waren die zu frühen Presswehen, der Rest war wie in Trance.

Laden...
Qualität
Bewertet mit 5 von 5
Ergebnisse
Bewertet mit 5 von 5
Anwendbarkeit
Bewertet mit 5 von 5
War das hilfreich?

Kürzlich angesehen

Shoppen Sie die Artikel, die Sie zuletzt angesehen haben.