EIN INTERVIEW MIT DAVID BEAN, NIRA SKIN ERFINDER & GRÜNDER

von Amy Nicholson

EIN INTERVIEW MIT DAVID BEAN, NIRA SKIN ERFINDER & GRÜNDER

Der gelernte Maschinenbauingenieur David Bean kennt sich mit Lasertechnologie aus.

Nach der Erfindung der Halbleiter-Laserdiodentechnologie, einer Technologie, die in medizinischen Systemen auf der ganzen Welt eingesetzt wird, wollte David die Leistungsfähigkeit der professionellen Lasertechnologie nach Hause bringen - und so wurde Nira Skin geboren.
Die Marke besteht derzeit aus einem Helden-Anti-Aging-Gerät, dem Nira Skincare Laser. Das klinisch geprüfte und von der FDA zugelassene Gerät liefert nachweislich in nur 60 Tagen professionelle Ergebnisse zu Hause.
 
David erklärt: "Wir haben die ursprüngliche Fractional-Technologie an Dermatologen und Heimsysteme verkauft, aber es gab ein paar Mängel, sie waren schmerzhaft und sie kosten zu viel."Er kombinierte seinen technischen Hintergrund mit seiner Leidenschaft für die Technologie zu Hause und veränderte das Make-up der Laser grundlegend, sodass diese etwas anders, aber mit denselben effektiven Ergebnissen arbeiten.

"Ich bin kein Beauty-Typ, ich bin ein Ingenieur. Ich habe es mit demselben Chip wie den Bruchlaser entwickelt, aber die Art und Weise, wie der Chip angetrieben wird und wie wir die Optik herstellen, ist völlig anders. Das bedeutet, dass Sie keine Schmerzen haben können, aber alle Ergebnisse erzielen. “

Wie funktioniert es?
Entwickelt, um feine Linien und Falten in ihren markantesten Bereiche angehen, vor allem rund um die Augen und den Mund, verwendet das Gerät nicht-fraktionierte Laser die tieferen Hautschichten der Haut zu wärmen - Auslösung den natürlichen Regenerationsprozess der Haut und lassen die Haut frischer, verjüngte und deutlich jünger aussehend. „Die Behauptungen auf unserer Box wurden von der FDA klinisch bewiesen. Sie hat bewiesen, dass sie Ihre Haut erneuert und Falten reduziert. Falten sind strukturell im Gegensatz zu feinen Linien, die strukturell sind. “

Wie benutzt man es?

David erklärt ...
"Um effektive Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie das Gerät täglich eine Minute lang an jedem Auge anwenden."


Wählen Sie mit fünf Intensitätsstufen oder "Komfortstufen", wie David sie nennt, die Intensität aus, die sich auf Ihrer Haut am angenehmsten anfühlt.
"Wenn Sie das Gerät auf Ihre Haut legen, hören Sie zwei Pieptöne. Der erste Piepton ist der Laser, der diesen Bereich der Haut behandelt. Der zweite Piepton ist das Gerät, das bestätigt, dass der spezifische Hautabschnitt vollständig ist. Dies bedeutet, dass Sie zu einem anderen Abschnitt übergehen müssen. “
Im Gegensatz zu anderen Geräten können Sie es direkt in die Augenwinkel und in den Krähenfußbereich bewegen.


„Mit ähnlichen Geräten wie dem Tria Anti-Aging Auge Falten Corrector, ist es schwer, eine solche Präzision zu erhalten, wie Sie das Gerät über die Haut ziehen haben -. Nicht die Schmerzen und Rötung zu erwähnen“
Wie fühlt es sich an? „Sie sollten das Gerät so verwenden, dass Sie Wärme spüren, aber keine Schmerzen haben. Häufig denken die Menschen, Schönheit sei Schmerz oder es geht um Schmerzfreiheit, keinen Gewinn - dies ist sicherlich nicht der Fall. "Im Gegensatz zu anderen Geräten tritt auch keine Rötung auf. Wenn es weh tut, sagt David, du solltest eine Ebene hinuntergehen, in der du Wärme, aber keine Schmerzen fühlst.


"Wenn Sie Schmerzen verspüren, erzielen Sie keine besseren Ergebnisse. Wie ich es beschreiben würde, ist es ein bisschen so, als ob du deine Muskeln trainierst, du willst deine Muskeln beugen und dehnen, aber du willst sie nicht ziehen und Schaden anrichten. "


Wie funktioniert es im Vergleich zu Fractional Laser?
Fractional Laser ist oft schmerzhaft, weil es den Laser in winzigen Flecken der Haut konzentriert.
„Fractional Laser zerstört im Wesentlichen das ruhigere Gewebe. Die Idee ist, dass Sie das ruhigere Gewebe töten und das Gewebe, das es umgibt, hilft, schneller zu heilen. Microneedling tut dies in einer physikalischen Domäne und dies tut es in einer optischen Domäne. Es funktioniert, hat aber Nebenwirkungen. “
Davids Ziel war es, ein Gerät zu entwickeln, das die gleichen unglaublichen Ergebnisse erzielt, ohne Schmerzen und Rötungen. Der Nira Hautpflegelaser verwendet einen nicht fraktionierten Laser, der auf etwas andere Weise funktioniert. Es erwärmt die Haut bis zu dem Punkt, an dem die dermalen Zellen eine Hitzeschockbildung auslösen, wodurch sie zur Verjüngung und Steigerung der Kollagenproduktion angeregt werden. Dies geschieht genau unterhalb der Schmerzschwelle und weit unterhalb des Punktes, an dem das Gewebe beschädigt ist, weshalb es völlig schmerzfrei ist.

Wie lange dauert es, bis die Ergebnisse angezeigt werden?
Sie sollten damit rechnen, dass in 4 Wochen einige geringfügige Ergebnisse erzielt werden, aber der gesamte Heilungsprozess dauert 8 Wochen.
"Dann, nach 3 Monaten oder 90 Tagen, sehen die Ergebnisse richtig gut aus."

Funktioniert es wirklich?
„Als Ingenieur funktioniert das Schlüsselfaktor für mich? Wir haben Biopsien durchgeführt, die zeigen, dass wir Kollagen in der Haut bilden “, erklärt David.
"Wir haben viele klinische Studien durchgeführt. 69% der Patienten gaben an, innerhalb von 3 Monaten eine Besserung zu verzeichnen, und 81% der Anwender erreichten und hielten die Verbesserung der Falten mindestens 2 Monate nach der Anwendung aufrecht."


„Es ist bemerkenswert, weil mit jedem medizinischen Gerät oder verschreibungspflichtigen Medikament in der Regel nicht 100% der Bevölkerung betroffen sind. Sie haben Glück, wenn es nur zur Hälfte wirkt - und jetzt haben Sie ein Gerät für Falten, das bei fast zwei Dritteln der Fälle funktioniert Menschen."


Sehen Sie, wie unser CEO Laurence mit David über alles, was mit Laser und Anti-Aging zu tun hat, sprach.

MEHR ÜBER NIRA SKIN 

Prev Post

SO ALTERN WIR: DIE BESTEN BEAUTY-GERÄTE FÜR HAUT IN DEN 30ERN

Next Post

10 GRÜNDE WARUM SIE IHR FOREO REINIGUNGSGERÄT UPGRADEN SOLLTEN

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen