Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
Zuletzt geändert am 01/07/09 

Dies sind die Allgemeinen Verkaufsbedingungen von:

CurrentBody.com, D6 Stanley Green Business ParkCommercial Avenue, Cheadle Hulme, SK8 6QH(Company No: 6805380)

("Der Verkäufer", "Wir" or "Uns") für bestimmte Produkte die auf unseren Webseiten unter  ("Die Produkte") beschrieben werden.

Vorbehaltlich der Bestimmungen in der unten angegeben Klausel 4.2, die Preise der Waren und  die Versandkosten, sowie die Mehrwertsteuer, sind auf dem Bestellformular angegeben. 

Mit der Bestellung und dem Kauf von Waren bei CurrentBody.com Ltd schließen Sie mit uns eine rechtsverbindliche Vereinbarung über die folgenden Bedingungen ab. Sie sollten diese Bedingungen lesen und verstehen, da Sie sich auf Ihre Rechte und Verbindlichkeiten auswirken.

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Verbraucherschutzgesetzes (Vertragsabschluss auf Distanz) 2000 haben Sie das Recht, von dieser Transaktion zurückzutreten. Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht werden Ihnen mit der Lieferung der Waren mitgeteilt, die Sie in Abschnitt 9 finden. [Bitte beachten Sie, dass das Recht, vom Vertrag zurückzutreten, in Bezug auf Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Computersoftware, die von Ihnen geöffnet wurden, nicht gilt.]

Wir behalten uns das Recht vor, Teile dieser Bedingungen nach eigenem Ermessen jederzeit zu ändern, zu ändern, hinzuzufügen oder zu entfernen. Bitte überprüfen Sie diese Bedingungen regelmäßig auf Änderungen.

DIESE BEDINGUNGEN BESCHREIBEN DIE BASIS FÜR DEN KAUF DURCH SIE UND DEN VERKAUF VON PRODUKTEN, 
DIE AUF DIESER WEBSITE BESCHRIEBEN WERDEN.

=================

1. Interpretation
=================

1.1 In diesen Bestimmungen:

'Der Begriff "Bedingungen" steht für die allgemeinen Geschäftsbedingungen in diesem Dokument;

 'Vertrag" bezeichnet den Vertrag über den Verkauf der Waren;

 "Zahlungskarte" bezeichnet die Kredit- oder Debitkarte oder ein anderes von       Ihnen gewähltes Zahlungssystem, das als Zahlungsmethode für die Waren  verwendet wird, von denen Sie uns bei der Bestellung Angaben gemacht haben;

"Liefergebiet" ist die Bundesrepublik Deutschland, Österreich und Schweiz. 

"Waren", die Sie bestellt haben, einschließlich einer Teillieferung der Waren oder   Teile davon, die von unserer Website gemäß den Bedingungen zum Kauf   angeboten werden

"Informationssystem" ein System zum Erzeugen, Senden, Empfangen,   Speichern  oder anderweitigen Verarbeiten elektronischer Kommunikation;

"Bestellformular" bezeichnet das elektronische Bestellformular, das von Ihnen ausgefüllt und elektronisch übermittelt wird;

"Verordnungen" bezeichnet die Verbraucherschutzverordnung (Fernabsatzgesetz) 2000;

"Web Site" unsere Präsenz im World Wide Web, derzeit erreichbar über die Adresse http://www.currentbody.com.


1.2 Der Hinweis auf ein Gesetz oder eine gesetzliche Bestimmung schließt alle gesetzlichen Änderungen oder Nachstellungen derselben oder irgendwelche Regeln oder Vorschriften ein, die dort aufgrund eines Erlasses, der das betreffende Gesetz aufhebt oder ersetzt, getroffen werden.

1.3 Sofern der Zusammenhang nichts anderes erfordert:

1.3.1 Wörter, die den Singular enthalten, müssen den Plural einschließen und umgekehrt;

1.3.2 Wörter, die das männliche Geschlecht einführen, müssen das weibliche Geschlecht einschließen und umgekehrt;

1.3.3 Verweise auf Personen umfassen Körperschaften von Personen, seien sie korporativ oder inkorporiert.

1.4 Sofern der Kontext nichts anderes erfordert, sind Verweise auf Klauseln als Verweise auf Klauseln dieser Bedingungen zu verstehen.

1.5 Überschriften werden nur zur Vereinfachung eingefügt und haben keinen Einfluss auf die Konstruktion oder Auslegung dieser Bedingungen.

======================
2. Grundlagen des Verkaufs
======================

2.1 Wir verkaufen an Sie und Sie erwerben nur die Waren, die Sie in einer Bestellung angegeben haben und die von uns akzeptiert wurden. Wir behalten uns das Recht vor, eine Bestellung abzulehnen. Jeder derartige Verkauf von Waren unterliegt diesen Bedingungen, die den Vertrag regeln, unter Ausschluss jeglicher anderer Bedingungen, unter denen eine Bestellung von Ihnen gemacht oder behauptet wird.

2.2 Eine von Ihnen abgegebene Bestellung gilt erst dann als von uns angenommen, wenn sie von uns per E-Mail oder schriftlich bestätigt wurde.

2.3 Abweichungen von diesen Bedingungen sind für uns nur verbindlich, wenn sie von uns per E-Mail oder schriftlich vereinbart werden.

2.4 Jegliche Ratschläge oder Empfehlungen, die auf dieser Website oder auf andere Weise von uns oder einem unserer Mitarbeiter oder Agenten an Sie bezüglich der Lagerung, Anwendung oder Verwendung der Waren gegeben werden, werden ausschließlich auf Ihr eigenes Risiko befolgt oder gehandelt, und dementsprechend werden wir für solche Ratschläge oder Empfehlungen nicht haftbar gemacht werden.

2.5 Jegliche typographische, administrative oder andere Fehler oder Auslassungen auf irgendeiner Seite dieser Website oder in einer Verkaufsliteratur, einem Angebot, einer Preisliste, einer Angebotsannahme, einer Rechnung oder einem anderen von uns herausgegebenen Dokument oder Information unterliegen der Korrektur ohne Haftung unser Teil.

=========
3. Bestellungen
=========

3.1 Die Menge, die Qualität und die Beschreibung der Waren entsprechen denen, die in Ihrer Bestellung angegeben sind (sofern sie von uns akzeptiert werden).

3.2 Bestellungen werden nach unserem alleinigen Ermessen akzeptiert, werden aber normalerweise angenommen, wenn die Waren verfügbar sind, die Bestellung die aktuellen Preise widerspiegelt, Sie sich im Liefergebiet befinden und Ihre Kredit- oder Kontokarte für die Transaktion autorisiert ist.

3.3 CurrentBody.com LTD ist berechtigt, im Falle offensichtlicher Fehler oder Ungenauigkeiten bezüglich der Waren, die auf unserer Website erscheinen, von einem Vertrag zurückzutreten.

3.4 Sie sind dafür verantwortlich, die Richtigkeit der Bedingungen einer von Ihnen eingereichten Bestellung sicherzustellen und uns alle notwendigen Informationen in Bezug auf die Waren so rechtzeitig zu übermitteln, dass wir den Vertrag in Übereinstimmung mit seinen Bedingungen erfüllen können.

3.5 Die Menge, die Qualität, die Beschreibung und die Spezifikation der Waren entsprechen den auf den entsprechenden Seiten dieser Website angegebenen.

3.6 Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an der Spezifikation der Waren vorzunehmen, die erforderlich sind, um geltenden gesetzlichen oder EG-Anforderungen zu entsprechen, oder wenn ein bestimmtes Gut nicht verfügbar ist, um die Waren zu ersetzen, die im Wesentlichen ähnlich in Art und Preis sind .

======================
4. Preis der Waren
======================

4.1 Der Preis der Waren ist der Preis, der auf der entsprechenden Seite dieser Website angegeben ist. Wir behalten uns das Recht vor, die auf dieser Website angegebenen Preise zu ändern, vorausgesetzt, dass, wenn wir eine Bestellung von Ihnen annehmen, der Preis für die Ware der Preis sein wird, der zum Zeitpunkt der Bestellung im entsprechenden Bereich angegeben ist.

4.2 Wenn der Preis der Waren zwischen dem Datum, an dem wir Ihre Bestellung annehmen, und dem Lieferdatum steigt, werden wir Sie wissen lassen und Sie bitten, [per E-Mail / schriftlich] zu bestätigen, dass der neue Preis akzeptabel ist. Wenn es nicht akzeptabel ist, haben Sie natürlich die Möglichkeit, die Bestellung zu stornieren.

4.3 Zusätzlich zu dem Preis der Waren müssen Sie unsere Transport-, Verpackungs- und Versicherungsgebühren wie auf dem Bestellformular angegeben bezahlen.

4.4 Der Gesamtpreis versteht sich inklusive etwaiger Mehrwertsteuer.

4.5 Kostenlose Geschenke sind auf einen pro Haushalt begrenzt

======================
5. Zahlungsbedingungen
======================

5.1 Nachdem Sie uns die Zahlungskarte mitgeteilt und die Bestellung aufgegeben haben, können Sie:

5.1.1 bestätigen und sicherstellen, dass die in der Bestellung enthaltenen Informationen wahr und richtig sind und dass Sie ordnungsgemäß zur Verwendung der Zahlungskarte berechtigt sind; und

5.1.2 berechtigen uns, den vollen Preis der Waren und alle anderen Zahlungen, die uns aus dem Vertrag zustehen könnten, vom Konto der Zahlungskarte abzubuchen.

5.2 Der Abzug von Beträgen von Ihrer Zahlungskarte bedeutet nicht, dass wir Ihre Bestellung angenommen haben, noch bedeutet dies, dass ein Vertrag zwischen uns geschlossen wurde. Für den Fall, dass wir Ihre Bestellung ablehnen, schreiben wir Ihrer Kreditkarte den abgezogenen Betrag gut.

5.3 Wenn es nicht möglich ist, die vollständige Bezahlung der Waren von Ihrem Konto bei der Lieferung der Waren an Sie zu erhalten, können wir die Bestellung stornieren oder weitere Lieferungen an Sie aussetzen. Andere Rechte, die wir möglicherweise haben, bleiben hiervon unberührt.

5.4 Wenn Waren von Ihnen in Übereinstimmung mit Ihren Rechten gemäß Klausel 9 zurückgegeben werden, werden wir der Kreditkarte den entsprechenden Betrag gutschreiben.

5.5 Wir werden alle angemessene Sorgfalt walten lassen, um alle mit Ihrer Bestellung verbundenen Informationen sicher zu halten. Wir haften jedoch nicht für Verluste, die Ihnen entstehen, wenn Dritte unbefugten Zugriff auf Daten erhalten, einschließlich Kredit- und Kontodaten, die Sie beim Zugriff auf oder verwenden Bestellung von dieser Website, es sei denn, dies liegt ausschließlich an unserer Fahrlässigkeit.

5.6 Wir behalten uns das Recht vor, Bestellungen abzulehnen, die wir für den Weiterverkauf halten. 

5.7 Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsmöglichkeiten an:

visamastercardmaestropaypalÄhnliches Foto

===========
Klarna Rechnungskauf
===========

In Zusammenarbeit mit der Klarna Bank AB (publ) ("Klarna") bieten wir Ihnen die Zahlung per Rechnung als Zahlungsart an. Bitte beachten Sie, dass diese Zahlungsart nur von Verbrauchern genutzt werden kann. Ihre Zahlung leisten Sie an Klarna, da wir die Forderung an Klarna abtreten. 

Weitere Informationen und Klarnas Benutzerbedingungen finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu Klarna finden Sie hier. Ihre persönlichen Daten werden in Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzgesetz und in Übereinstimmung mit den Informationen in Klarnas Datenschutzerklärung behandelt.

===========
6. Lieferung
===========

6.1 Die Lieferung der Waren erfolgt durch uns oder unseren Frachtführer an die im Bestellformular angegebene Lieferadresse. Es ist wichtig, dass diese Adresse korrekt ist. Bitte geben Sie genau an, wo Sie möchten, dass die Waren verlassen werden, wenn Sie bei der Lieferung unterwegs sind.

6.2 Wenn sich die Lieferung aus einem von uns nicht zu vertretenden Grund verzögert, wird der Liefertermin um einen angemessenen Zeitraum verlängert und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um eine alternative Zeit zu vereinbaren.

6.3 Kunden haben zwei Arbeitstage, um fehlende Artikel aus ihrer Bestellung per Telefon, Fax, Brief oder E-Mail zu melden.

6.4 Die Waren können nach unserer Wahl in Raten geliefert werden. Jede Lieferung stellt einen gesonderten Vertrag dar, und ein Versäumnis, eine oder mehrere der Raten gemäß dieser Bedingungen zu liefern oder eine Forderung von Ihnen in Bezug auf eine oder mehrere Raten, berechtigt Sie nicht, den Vertrag als Ganzes zu behandeln verstoßen.

6.5 Wenn wir die Ware (oder eine Teillieferung) aus einem anderen Grund als einem von uns nicht zu vertretenden Grund oder aus einem von Ihnen zu vertretenden Grund nicht liefern und wir Ihnen gegenüber haften, beschränkt sich unsere Haftung auf den Preis der Waren.

6.6 Wenn Sie die Waren nicht entgegennehmen oder uns keine angemessenen Lieferinstruktionen erteilen, können wir unbeschadet anderer Rechte oder Rechtsmittel, die uns zur Verfügung stehen, den Vertrag kündigen und Ihnen den Preis der Waren abzüglich der Kosten von ihre Lieferung und die Kosten für ihre Rücksendung an uns.

======================
7. Risiko und Eigentum
======================

7.1 Das Eigentum an den Waren nicht auf Sie über, bis wir die Zahlung vollständig oder vollständig in bar erhalten haben des Preises der Waren. [Die an Sie gelieferten Waren sind nicht zum Weiterverkauf bestimmt.]

==============================
8. Garantien und Haftung
==============================

8.1 Ihre gesetzlichen Rechte sind von diesen Bedingungen nicht betroffen.

8.2 Jeder Anspruch von Ihnen, der auf einem Fehler in der Qualität oder dem Zustand der Waren oder deren Nichteinhaltung der Spezifikation beruht, wird (unabhängig davon, ob die Lieferung von Ihnen abgelehnt wird) der Firma innerhalb von 14 Tagen ab dem Lieferdatum mitgeteilt oder (wenn der Mangel oder das Versagen bei vernünftiger Prüfung nicht offensichtlich war) innerhalb einer angemessenen Zeit nach Entdeckung des Mangels oder Fehlers. Wenn die Lieferung nicht verweigert wird, und Sie uns nicht entsprechend benachrichtigen, sind Sie nicht berechtigt, die Waren abzulehnen, und wir haften nicht für solche Mängel oder Fehler, und Sie sind verpflichtet, den Preis zu zahlen, als ob die Waren gewesen wären in Übereinstimmung mit dem Vertrag geliefert.

8.3 Wenn uns eine gültige Forderung in Bezug auf eine der Waren, die auf einem Fehler in der Qualität oder dem Zustand der Waren beruht, gemäß diesen Bedingungen mitgeteilt wird, sind wir berechtigt, die Waren (oder den betreffenden Teil) zu ersetzen ) kostenlos oder nach unserem alleinigen Ermessen, Ihnen den Preis der Waren (oder einen verhältnismäßigen Teil des Preises) zurückerstatten, aber wir haften Ihnen gegenüber nicht weiter.

8.4 AUSSER HINSICHTLICH DES TODES ODER PERSONENSCHÄDEN, DIE AUFGRUND UNSERER FAHRLÄSSIGKEIT VERURSACHT WERDEN, SIND WIR IHNEN KEINERLEI HAFTUNG AUFGRUND JEDER VERTRETUNG (WEDER BETROFFEN) ODER IMPLIZIERTER GARANTIE, ZUSTIMMUNG ODER ANDERER ZEIT ODER GEMÄSS GEMEINSAMEN GESETZEN ODER DARIN DIE AUSDRÜCKLICHEN VERTRAGSBEDINGUNGEN FÜR DEN VERLUST VON EINNAHMEN ODER GEWINN; VERLUST ANTICIPATED SAVINGS; Verlust von Goodwill oder Verletzung des Rufes; VERLUST DER GESCHÄFTSMÖGLICHKEIT; VERLUSTE VON DRITTEN; ODER ANDERE INDIREKTE, FOLGESCHÄDEN ODER BESONDERE VERLUSTE ODER BESCHÄDIGUNGEN, UNABHÄNGIG VON DER FORM DER MASSNAHME, AUCH IM VERTRAG, BEI STRIKTER HAFTUNG ODER TATSACHE (EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT), DIE SICH AUS ODER IN VERBINDUNG MIT DER LIEFERUNG DER WARE ODER DEREN VERWENDUNG ODER WEITERVERKAUF ERGEBEN SIE UND UNSERE GESAMTHAFTUNG UNTER ODER IN VERBINDUNG MIT DEM VERTRAG ÜBERSCHREITEN NICHT DEN PREIS DER WAREN, SOFERN NICHT AUSDRÜCKLICH IN DIESEN BEDINGUNGEN VORGESEHEN.

8.5 VORBEHALTLICH UNSERER VERPFLICHTUNGEN UND IHRER RECHTE GEMÄSS DEN VERORDNUNGEN HAFTEN WIR IHNEN NICHT ODER SIND FÜR DIE VERLETZUNG DES VERTRAGES VERURSACHT WEGEN DER VERLETZUNG DER VERPFLICHTUNGEN ODER DER NICHTEINFÜHRUNG UNSERER VERPFLICHTUNGEN DIE WAREN, WENN DIE VERZÖGERUNG ODER DAS AUSFÄLLEN AUFGRUND VON UNSERER VERWENDBAREN KONTROLLE VERURSACHT WURDE.

8.6 Wir übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte anderer Websites, auf die diese Website verweist

==========================
9. Widerrufsrecht
==========================

Widerrufsbelehrung

9.1 Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

9.2 Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

9.3 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

9.4 Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Bitte schicken Sie Ihre Rücksendung an folgende Adresse:
CurrentBody.com Ltd. Service-Team
D6 Stanley Green Business Park
Commercial Avenue, 
SK8 6QH, Cheadle Hulme
United Kingdom (Vereinigtes Königreich) 
Tel: +44 800 182 5145
E-Mail: service@currentbody.de

 

-------------------------------------------------------------

Muster-Widerrufsformular

Schreiben Sie uns eine E-Mail an: service@currentbody.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

====================
10. Kommunikation
====================

10.1 Jede Nachricht, die elektronisch per E-Mail oder auf andere Weise gesendet wird:

10.1.1 gilt als gesendet, wenn es in ein Informationssystem außerhalb der Kontrolle des Urhebers der Nachricht gelangt;

10.1.2 gilt als von dem beabsichtigten Empfänger zu dem Zeitpunkt eingegangen, zu dem er in lesbarer Form in ein Informationssystem gelangt, das für den beabsichtigten Empfänger zugänglich ist;

10.1.3 gilt als versandt im Falle eines Geschäfts an seinem Hauptgeschäftssitz und im Fall einer natürlichen Person, in der er sich gewöhnlich aufhält;

10.1.4 gilt als im Falle eines Geschäfts an seinem Hauptgeschäftssitz und im Fall einer Person, in der er normalerweise ansässig ist.

===========
11. Allgemein
===========

11.1 Mitteilungen, die per Post versandt werden, gelten drei Tage nach der Versendung als per Post versandter Post oder fünf Tage nach Versendung als per Post versandt.

11.2 Eine Verzichtserklärung von uns auf eine Vertragsverletzung durch Sie gilt nicht als Verzicht auf eine spätere Verletzung derselben oder einer anderen Bestimmung.

11.3 Keine Klausel des Vertrags soll einer Person, die nicht Vertragspartei ist, einen Vorteil verschaffen oder durchsetzbar sein (sei es aufgrund des Vertrags (Rechte von Dritten) von 1999 oder anderweitig).

11.4 Wenn eine Bestimmung dieser Bedingungen von einem Gericht oder einer zuständigen Behörde für ungültig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar in einer Gerichtsbarkeit ganz oder teilweise gehalten wird, hat dies keinen Einfluss auf die Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit der anderen Bestimmungen dieser Bedingungen und der übrigen die betreffende Bestimmung wird nicht berührt, und sie berührt nicht die Gültigkeit, Rechtmäßigkeit oder Durchsetzbarkeit dieser Bestimmung in einer anderen Rechtsordnung.

11.5 Der Vertrag unterliegt den Gesetzen von England und Wales und Sie stimmen zu, sich der ausschließlichen Zuständigkeit der englischen Gerichte zu unterwerfen.

11.6 Die Überschriften in diesen Bedingungen dienen nur der Übersichtlichkeit und haben keinen Einfluss auf deren Auslegung.

11.7  E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-MailAdresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.